Glutenfreie Brownies

 
Portionen:
12 Stück

Zutaten:

  • 20g Margarine, milchfrei
  • 60g Sojamehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 100g Traubenzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 310g glutenfreie Mehlmischung, hell
  • 30g Kakaopulver
  • 20g Reissirup
  • 125g Wasser
  • 150g Sojadrink
  • 125g Rapsöl
  • 60g Zartbitterschokolade

Zubereitung:

Zuerst den Ofen auf 180° vorheizen und eine rechteckige Backform 20x30cm mit Margarine einfetten.

Die trockenen Zutaten gut miteinander vermischen. Dann den Reissirup, das Wasser und das Öl dazu geben und gut verrühren. Jetzt den Sojadrink hinzu geben und alles zu einem glatten Teig rühren.

Den Teig in die Form füllen und mit einem Teigschaber gut verteilen. Alles für etwa 20 Minuten im Ofen backen.

Die Brownies leicht auskühlen lassen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und darüber geben. Wenn die Schokolade leicht hart geworden ist, können die Brownies zurecht geschnitten werden.

Infos

Autor:
LeckerOhneRedaktion

Geeignet bei:

Fructoseunverträglichkeit
Laktoseintoleranz
Mangelernährung
Nahrungsmittelallergien
Vegan
Vegetarisch
Zöliakie, Sprue

Allergien:

  • ohne Kuhmilch
  • ohne Ei
  • ohne Weizen

Nährwerte pro Portion

Energie:
298kcal
Energiedichte:
4 kcal/g
Eiweiss:
4g
Fett:
15g
Kohlenhydrate:
35g
BE:
3
Ballaststoffe:
3g
Kalium:
286mg
Natrium:
141mg
Calcium:
36mg
Lactose:
frei
Fructosegehalt:
mittel

Kommentare

Welche Größe der Kastenform wird hier verwendet? LG
Hallo Julia, wir haben eine Kastenform ca. 20 x 30 cm verwendet. Viel Spass beim Backen. Sabine aus der LeckerOhneRedaktion
Teilen bei: Facebook | Twitter | Google+ | WhatsApp