Flinke Brötchen

 
Portionen:
16

Zutaten:

  • 500g Magerquark, nach Bedarf lactosefrei
  • 2 Eier
  • Salz
  • 40g Margarine, milchfrei
  • 500 g Weizenmehl, Type 1050
  • 1 Pck. Backpulver

Zubereitung:

5. Magerquark, Eier, Salz und Margarine miteinander verrühren. 6. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und in die Quarkmasse geben. 7. Alles zügig miteinander verkneten. 8. Den Backofen auf 225° C vorheizen. 9. 16 Kugeln aus dem Teig formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, leicht andrücken und mit etwas Wasser bestreichen. 10. Das Blech auf die mittlere Schiene in den Backofen schieben und 20 – 25 Minuten backen.

Infos

Autor:
LeckerOhneRedaktion

Geeignet bei:

Fructoseunverträglichkeit
Histamin-Intoleranz
Laktoseintoleranz
Mangelernährung
Mukoviszidose
Vegetarisch

Nährwerte pro Portion

Energie:
154kcal
Eiweiss:
9g
Fett:
3g
Kohlenhydrate:
22g
Lactose:
arm
Fructosegehalt:
niedrig
Histamin:
arm

Kommentare

Teig ist schnell fertig, lässt sich gut formen und die Brötchen sind sehr lecker!
Hallo, wir haben am Wochenende von der Fructoseunverträglichkeit von unserem Sohn erfahren und die Brötchen haben uns über das erste Wochenende gerettet. Habe die Brötchen jetzt schon öfters gemacht und sie sind wirklich lecker und schnell gemacht. Vielen Dank
Wie viel Salz nimmt man?
Teilen bei: Facebook | Twitter | Google+ | WhatsApp