Diese Frühstück-Tipps machen uns fit für den Tag

Diese Frühstück-Tipps machen uns fit für den Tag

Wer den Tag mit einem Frühstück beginnt, startet besser in den Tag. Nicht nur tagsüber sondern auch in der Nacht verbraucht unser Körper Energie. Um die Energiereserven, die im Schlaf nahezu aufgebraucht wurden, möglichst schnell und ausreichend wieder aufzufüllen, brauchen wir ein Frühstück das uns genau diese notwendigen Nährstoffe liefert.

Das richtige Fitmacher-Frühstück enthält Kohlenhydrate, Fette, Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe. Wenn wir nur schnell einen Kaffee mit Milch und Zucker zu uns nehmen, bekommen wir diesen Energieschub nur kurzfristig zu spüren. Wer sein Frühstück auf Lebensmittel umstellt, die mehr können, der fühlt sich auch langfristig fit.

Kohlenhydrate bekommen wir zu Beispiel aus Brot, Brötchen, Hafer und anderen Getreideflocken. Zucker ist auch ein Kohlenhydrat, aber der ist schnell verbrannt und lässt den Blutzucker nach kurzer Zeit wieder abfallen, so dass sich der Hunger schnell wieder meldet. Vollkornprodukte hingegen sorgen dafür, dass wir uns länger satt fühlen. Außerdem enthalten diese ballaststoffreichen Lebensmittel deutlich mehr Vitamine und Mineralstoffe als Weißmehlprodukte.

Fette sind besonders gute Energielieferanten und sorgen ebenfalls dafür lange satt zu sein. die besten Fette finden wir in Nüssen (Haselnuss, Walnuss, Mandel…). Es gibt ungesüßte Aufstriche aus Mandeln, Haselnuss, Erdnuss oder Macadamia die eine gute Alternative zu Honig und Konfitüre sein können. Für das Müsli eignen sich und Samen (Leinsamen, Sesam, Chia) oder Kerne (Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Cashewkerne) als Beigabe. Sie bringen außer den gesunden Fetten und Ballaststoffen auch noch Abwechslung und Geschmack in die Müslischale.

Lebensmittel die viel Eiweiß enthalten sollten beim Frühstück mit von der Partie sein. Es sorgt dafür, den Blutzucker gleichmäßig im optimalen Bereich zu halten und sättigt lange. Milch und Milchprodukte wie Trinkmilch, Quark, Joghurt und Käse sind gute Quellen für Eiweiß. Auch vegane Milchersatzprodukte aus Soja oder Lupine haben diesen Nutzen. Wer lieber Brot zum Frühstück genießt, der kann sein Eiweiß aus magerem Aufschnitt (Hähnchenbrustfilet, Bratenaufschnitt, gekochter Schinken) und dem Frühstück-Ei bekommen.

Vitamine und Mineralstoffe befinden sich natürlich auch in den Lebensmitteln die bisher aufgezählt wurden. Wer sein Frühstück aber noch durch Obst und Gemüse erweitert, hat einen besonders guten Zugewinn an Nährstoffen die uns fitmachen und das Frühstück auch optisch aufbessern. Ob Frisch, tiefgekühlt oder getrocknet ist dabei nicht so wichtig, viel wichtiger ist es das diese Fitmacher mit auf den Teller kommen. Eine Handvoll Obst macht schon die Hälfte unseres Tagesbedarfs aus.

Wer bisher nicht gerne gefrühstückt hat, aber mal ausprobieren möchte wie fit man sich damit fühlen kann, der sollte mit einem Frühstücksdrink anfangen. Dafür braucht man nur 250 ml Trinkmilch, 1 Stück Obst (z.B. Banane oder Mango), 2 EL Schmelzflocken und eventuell etwas Süße ( Honig oder Agavensirup). Langschläfer die morgens keine Zeit haben können den Drink am Abend zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Morgens wird er kurz geschüttelt und fertig ist das Frühstück.

Ein schnelles Frühstück sind auch die Over-Night-Oats. Hierfür werden Hafer- oder Getreideflocken über Nacht mit Flüssigkeit eingeweicht. Morgens rührt man noch Joghurt/Quark darunter und gibt eine Portion Obst dazu. Noch ein paar Nüsse darüber streuen und fertig ist das perfekte Frühstück.

Müslimischungen kann man sich übrigens auch auf Vorrat in einem großen verschließbarem Behälter mischen. Hierfür kann man einfach Getreideflocken, Nüsse, Samen und Kerne nach Belieben miteinander vermischen. Davon nimmt man dann am Morgen 5 EL (50 g) in eine Müslischüssel und ergänzt mit Milch, Obst und Nüssen zum Genießerfrühstück, das jeden Tag anders aussehen kann.

Wer mit so einem Frühstück in den Tag startet, der fühlt sich satt, fit und zufrieden.

Lebensmittel fürs Frühstück online bei AllyouneedFresh bestellen: https://www.allyouneedfresh.de/kategorie/fruehstueck

Frühstücksrezepte zum Ausprobieren: http://www.lecker-ohn e.de/alle-rezepte?&ka=152&titel=&field_rezeptzutaten_value=&&items_per_page=10

Artikelbild

Teilen bei: Facebook | Twitter | Google+ | WhatsApp